Zweckverband für Wasserversorgung Pfälzische Mittelrheingruppe
Zweckverband für WasserversorgungPfälzische Mittelrheingruppe

Gartenwasserzähler

In der trockenen Jahreszeit wollen die vielen Gärten bewässert sein. Wenn Trinkwasser dafür genutzt werden soll, kann man Kosten sparen, indem man sich einen so genannten Gartenwasserzähler durch seinen Installateur setzen lässt. Dieser Zähler misst die für die Gartenbewässerung genutzte Trinkwassermenge, ohne dass bei entsprechender Voraussetzung Abwassergebühren bezahlt werden müssen.

 

Der Zweckverband ist für die Beantragung und Kontrolle der Gartenwasserzähler nicht zuständig. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an den zuständigen Sachbearbeiter für die Berechnung der Abwassergebühren unserer Mitgliedsgemeinden.

 

Stadtwerke Schifferstadt

Verbandsgemeindewerke Waldsee

Verbandsgemeindewerke Dannstadt- Schauernheim

Verbandsgemeindewerke Böhl-Iggelheim

Gemeindewerke Limburgerhof

Gemeindewerke Mutterstadt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zweckverband für Wasserversorgung "Pfälzische Mittelrheingruppe"