Zweckverband für Wasserversorgung Pfälzische Mittelrheingruppe
Zweckverband für WasserversorgungPfälzische Mittelrheingruppe

Versorgungsunterbrechung

Aktuell liegen keine größeren Unterbrechungen der Wasserversorgung in unserem Versorgungsnetz vor.

 

 

Wichtige Informationen bei zeitweiser Unterbrechung der Wasserversorgung, bei Netzspülungen oder bei Havarien

 

Um einen einwandfreien Gebrauch unseres Wassers zu gewährleisten, bitten wir unbedingt Folgendes zu beachten und um Ihre notwendige Mitwirkung:

 

1. Informieren Sie bitte Ihre Mitbewohner und Nachbarn im Fall einer Versorgungsunterbrechung oder bei sonstigen Besonderheiten.

 

2. Bitte bevorraten Sie sich bei angekündigten Versorgungsunterbrechungen mit der für Sie erforderlichen Wassermenge in geeigneter Weise.

 

3. Halten Sie alle Entnahmestellen während der Unterbrechung der Wasserversorgung geschlossen. Beachten Sie dieses bitte auch bei einer eventuellen Vorprogrammierung Ihrer Haushaltsgeräte.

  

4. Wiederinbetriebnahme der Entnahmestellen

Obwohl unsere Versorgungsleitungen intensiv gespült werden, muss leider mit unvermeidbaren Trübungen und Lufteinschlüssen in Ihrer Hausinstallation gerechnet werden.


Deshalb ist es unerläßlich, dass Sie nach einer Versorgungsunterbrechung auch Ihren Hausanschluß spülen.

 

Zur Vermeidung von Schäden an Ihrer Hausinstallation und den Haushaltsgeräten bitten wir Sie bei der Wiederinbetriebnahme Folgendes zu beachten:

a) Beginnen Sie bei der Spülung unbedingt mit der nächsten Zapfstelle nach der Wasserzähleinrichtung.

 

b) Danach spülen Sie bitte die restlichen Zapfstellen, wobei systematisch von der Wasserzähleinrichtung bis zu den letzten Entnahmestellen der Hausinstallation vorzugehen ist.

 

c) Filtereinrichtungen:
Sollte in Ihrer Hausanlage eine Filtereinrichtung installiert sein, ist diese sorgfältig zu überprüfen und ggf. zu spülen.

 

d) Nur wenn weder Trübungen noch Lufteinschlüsse wahrgenommen werden, können Sie wieder den normalen Wassergebrauch vornehmen und Ihre technischen Geräte der Wassernutzung wieder in Betrieb nehmen.

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Hier finden Sie uns

Zweckverband für Wasserversorgung

Pfälzische Mittelrheingruppe
Am Wasserturm 2
67105 Schifferstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0 62 35 / 95 70 - 0

 

24 Stunden-Rufbereitschaft:

0 62 35 / 95 70 - 31

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zweckverband für Wasserversorgung "Pfälzische Mittelrheingruppe"